WordPress 5

macOS-Schnellinstallation: Update zur WordPress-5-Installations-Anleitung im Buch

Seit August 2019 steht die Super-Duper-Schnell-Installation für macOS leider nicht mehr so, wie im Buch in Kapitel 2 beschrieben, zum Download bei Bitnami zur Verfügung. Stattdessen lässt sich nur die sog. VM-Version, die in einem späteren Kapitel kurz erwähnt wird, herunterladen. Für macOS-Benutzer und Kapitel-2-Leser heißt das: Die Installation dauert ein bisschen länger, ist aber nicht viel komplizierter.

Einige Hinweise:

  • Das VM-Downloadpaket ist unter dem im Buch angegebenen Link https://wpbuch.com/bitnami erreichbar (Weiterleitung zu Bitnami) – es heißt OS X VM 64 bit.
  • Nach dem Download und Doppelklick auf die Datei installieren durch „Rüberziehen“ des Icons.
  • Start der WordPress-Stack-Steuerung über Programme / Doppelklick auf WordPress.
  • Im „Steuerungs“-Fenster im Reiter General auf Start klicken. Ggf. zusätzlich im Reiter Services auf Start all (Stack Services) klicken.
  • Im Reiter General auf Go to Application klicken.
  • Im sich nun öffnenden Fenster finden Sie unten rechts ein Icon mit dem Bitnami-Logo. Die Beschriftung lautet Manage. Auf dieser Seite erfahren Sie die Zugangsdaten für die WordPress-Installation. Damit kommen Sie ins Administrations-Backend.
  • Zusätzlich: Über den Reiter Volumes lässt sich das WordPress-Installationsverzeichnis per Mount-Button anmelden. So erreichen Sie alle WordPress-Dateien. 

Beachten Sie, dass sich einzelne Detailschritte wieder kurzfristig ändern können, vielleicht sind auch Buttons etwas anders benannt. Oder Bitnami entschließt sich wieder, ein natives Paket bereitzustellen. Für Hinweise auf solche Updates bin ich herzlich dankbar, um sie an dieser Stelle anderen WordPress-Admins mitteilen zu können.

Das Buch erhalten Sie bei: